Das Erzgebirge und seine Regionen

Das Erzgebirge besteht aus mehreren Regionen, die sich unter anderem in Brauchtum und Mundart teilweise erheblich unterscheiden. Im Allgemeinen wird das Erzgebirge in zwei Hauptregionen unterteilt - das Osterzgebirge und das Westerzgebirge. Allerdings wird sowohl im Naturraum als auch im Verwaltungsraum, sowie im touristischen Bereich noch nach weiteren Regionen unterschieden.

Flächenmässig nimmt dabei das Westerzgebirge den grösseren Teil ein. Der Übergang dieser beiden Regionen wird allerdings auch als mittleres Erzgebirge bezeichnet. Kommunalpolitisch ist dies der Landkreis "Mittleres Erzgebirge".

Das "Silberne Erzgebirge" bezeichnet einen Teil des Erzgebirges, der sich über das Mittlere Erzgebirge und das Osterzgebirge erstreckt und sich geografisch an der ehemaligen Silberstraße orientiert.